Deine Digital-Agentur

Digitalagentur vs. Online Marketing Agentur: Wo liegt eigentlich der Unterschied?

16. August 2020

Digitalagentur vs. Online Marketing Agentur – kennst du den Unterschied? Ist dieser heute überhaupt noch relevant? Gibt es da noch einen Unterschied?

 

Man sollte davon ausgehen, dass sich zumindest die alten Hasen in der Marketingbranche über den Unterschied der beiden Begriffe “Online Marketing” und “Digital Marketing” im Klaren sind. Doch nun kommt das große ABER:

 

Es gibt zig, und damit meinen wir unzählige unterschiedliche Definitionen, die allesamt logisch klingen. Wir haben uns in die Reihe dieser zahlreichen Wahrheiten eingereiht und unsere eigene Definition erstellt. Ob diese nun wahr ist? 

 

Autor: Markus Kristandl
Lesedauer: ~ 3 min
Digitalagentur vs. Online Marketing Agentur: Wo liegt eigentlich der Unterschied?

Digitalagentur: Eine Mischung aus Webentwicklung und Online Marketing

Was bedeutet Webentwicklung?

Ohne euch mit zu vielen Fachbegriffen abschrecken zu wollen, sollten wir auch diesen Begriff, dem eine eindeutige Definition zugeschrieben ist, kurz erklären.

 

Webentwicklung meint, streng genommen, das Erstellen oder Verbessern von Websites oder webbasierten Applikationen. Zumeist gehen die Angebote von Webentwicklern aber darüber hinaus und bis hin zur technischen Entwicklung von anderen Produkten, wie beispielsweise im Bereich Software und mobile Applikationen.

 

Die Bereiche der Webentwicklung reichen von der Erstellung von allen denkbaren Website-Arten, über die Programmierung von mobilen Apps bis hin zur Konzeption von digitalen Sprachassistenten.

 

Im Fokus stehen dabei die folgenden Aspekte der Webentwicklung:

 

  • Programmierung: Schreiben der Codes für Produkte in Programmiersprache wie PHP oder Javascript mit Hilfe von Entwicklungsframeworks wie Laravel oder VueJS und anderen Tools
  • Webdesign: UI/UX-Design
  • Content Management
  • Hosting, Monitoring, Wartung

 

Schreibtisch mit Laptop eines Webdevelopers

Und was macht nun eine Online Marketing Agentur?

Das Online Marketing funktioniert, wie es der Name schon vermuten lässt, mit unserem guten Freund, dem Internet.

 

Beim Online Marketing wird Marketing also in Online-Medien umgesetzt. Und worum geht es beim Marketing? Richtig, um die richtige Kommunikation.

 

Eine Online Marketing Agentur beschäftigt sich also vor allem Maßnahmen und Instrumente, die dazu beitragen, eine Marke, ein Unternehmen oder ein Angebot im digitalen Markt zu positionieren und im Internet zu verkaufen. Es geht darum, einer Marke online Reichweite und Bekanntheit zu verschaffen und ihnen damit zu mehr Verkaufszahlen zu verhelfen.

 

Folgende Aspekte beinhaltet das Online Marketing:

 

  • Social Media Marketing
  • Content Marketing
  • Website Marketing
  • Influencer Marketing
  • Affiliate Marketing
  • E-Mail Marketing
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Suchmaschinenwerbung (SEA)

 

Für einen Kunden, eine On-Page SEO Optimierung durchzuführen, wäre also Online Marketing, während die reine Erstellung der Website, Webentwicklung beträfe.

So weit so gut? Jetzt kommen wir zum springenden Punkt:

Das digitale Marketing ist ein Mix aus Webentwicklung und Online Marketing.

Eine Digitalagentur drückt sich also nicht durch eine Spezialisierung im Marketing aus, sondern ist vielmehr ein Überbegriff für speziellere Agenturformen wie beispielsweise Online- oder Webagentur, Softwareagenturen oder SEO Agenturen. Auch PR-Agenturen, Werbe- oder Marketingagenturen können sich als Digitalagenturen bezeichnen, sofern sie mit digitalen Inhalten arbeiten.

 

Das Tagesgeschäft einer Digitalagentur kann also vielfältig sein und besteht neben Webdesign und der Programmierung von Websites, Landing-Pages und Online-Shops, auch mal aus Suchmaschinenoptimierung (SEO), Google Ads Werbeanzeigen oder Social Media Marketing.

 

So vielfältig die digitale Welt eben ist, ist auch die Varianz des Online Marketings und vor allem die des digitalen Marketings. Alles, nur nicht eines: langweilig und einfach  zusammenzufassen.

 

Digital Marketing ist mehr als eine Website

Wir haben euch nun unseren Standpunkt näher gebracht.
Aber, um das noch einmal zu betonen, die Meinungen und Definitionen gehen bei diesem Thema auseinander und es lohnt sich sicherlich, auch noch andere Meinungen einzuholen.

 

Wenn ihr noch Fragen oder digitale Anliegen habt, dann meldet euch gerne bei uns.

Markus Kristandl
Autor*in
Markus Kristandl

Markus ist Digital-Marketer, Berater & Unternehmer mit Hang zu pragmatischen Lösungen. Seine Strategien lieben das Elegante, Inhalte stehen dabei ganz klar vor dem Lauten. In 20 Jahren sammelte Markus Erfahrung vom erfolgreichen Start-up bis zum Weltkonzern. 2013 hat er die Agentur MAWEO gegründet. In Vorträgen, Webinaren & Podcasts teilt Markus sein Wissen gerne mit anderen.

Mehr Artikel lesen

Wir bieten dir weitere interessante und hilfreiche Blogartikel über Digitales Marketing, Web-Programmierung, WordPress, Google Ads & Performance Marketing, SEO & Social Media sowie über unsere Agentur.